*
Text vor der Sprecgstd
blockHeaderEditIcon

Vor der Sprechstunde

Um einen reibungslosen Ablauf Ihres Arzttermins in unserer Praxis zu gewährleisten, finden Sie hier ein paar Tipps für die Vorbereitung auf Ihren Termin.

Bei akuten Beschwerden

Versuchen Sie sich zu erinnern, wann und wo die Beschwerden erstmal aufgetreten sind, standen sie in Zusammenhang mit einer akuten Verletzung, wie war der Verletzungsmechanismus, gab es andere Begleitumstände, z.B.Operationen, medikamentöse Behandlungen etc. Gibt es Situationen, die die Beschwerden verstärken oder mildern? Wie ist der Schmerzcharakter, z.B. stechend oder dumpf, ist er ständig da, z.B. auch in Ruhe oder nur bei Belastung etc.

Auch Beschwerden, die Sie auf den ersten Blick nicht mit der Orthopädie in Verbindung bringen, wie Beschwerden oder Operationen an den Augen, Zähnen, dem Kiefergelenk, den Ohren, Stoffwechselstörungen des Darmes oder der inneren Drüsen, abgelaufene Infektionen oder Erkrankungen der Haut können für die richtige Diagnosestellung und Therapie wichtig sein.

Sind bereits Voruntersuchungen erfolgt, so bringen Sie möglichst die bereits angefertigten Röntgenbilder, CT- oder MRT-Aufnahmen mit, ebenfalls Laborbefunde!

Bei chronischen Beschwerden

Versuchen Sie Ihre Krankengeschichte zu ordnen und in Stichworten zu notieren, ordnen Sie die Krankheitsbefunde und Aufnahmen chronologisch. Ansonsten gilt das gleiche wie bei den akuten Beschwerden.

Vorhandene Hilfsmittel

Bitte bringen Sie alle in jüngster Vergangenheit eingesetzten Hilfsmittel wie Schuheinlagen, Schuhe mit Schuh-
zurichtungen (1 exemplarisches Paar!), Laufschuhe, Fersenkissen, Bandagen, Aufbißschienen, Zahnspangen, Bionator, etc. zum Arzttermin mit.

  

Bottom1
blockHeaderEditIcon
 

Bottom2
blockHeaderEditIcon
Terminwunsch
blockHeaderEditIcon

Ihr Terminwunsch

Fordern Sie online Ihren Wunschtermin an. 
Wir überprüfen die Verfügbarkeit und werden
uns umgehend bei Ihnen melden.
                 
Termin anfordern

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail